Reduzierte Aufnahme des Schwimmbetriebes ab dem 03.09.2020

Welche Gruppen / Kurse finden statt und wann?

Ab dem 03.09.2020 finden nur die Schwimmgruppen der folgende Bereiche statt:

  • Jugendschwimmausbildung (nur Gold) ["Goldgruppe"] - Mindestalter 10 Jahre - von 18:30 - 19:00 Uhr
  • Jugendrettungsschwimmausbildung ["Actiongruppe"] von 18:30 - 19:00 Uhr
  • Aquafitness von 19:30 - 20:00 Uhr
  • Freies Schwimmen von 20:30-21:30 Uhr

Die Zeiten können sich im Verlauf noch ändern, sowie weitere Kurse hinzukommen.
Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf dieser Seite!

Für minderjährige Teilnehmer

Letzter Stand 29.08.2020:
Bei der ersten Teilnahme an einem Training, ist eine Erklärung zum Gesundheitszustand sowie der Kontaktdaten für jeden Teilnehmer erforderlich. Diese können nur Volljährige und Erziehungsberichtigte von Minderjährigen ausfüllen.

Deshalb müssen minderjährige Teilnehmer die Erklärung ausgefüllt bei der ersten Teilnahme mitbringen. Das Dokument ist zum Ausdruck hier hinterlegt.

Alternativ müssen minderjährige Teilnehmer bei der ersten Teilnahme von ihrem/ihrer Erziehungsberechtigte(n) begleitet werden, damit diese(r) die Erklärung vor Ort ausfüllt.
Dabei ist daran zu denken, dass der/die Erziehungsberechtigte(r) ebenfalls eine Maske beim Betreten des Bades tragen muss.
 

Was muss ich tun / beachten, wenn ich zum Training gehe?

Letzter Stand: 29.08.2020

Allgemeine Verhaltensweisen

  • In allen Bereichen (auf den Gängen, Treppen, etc.) des Bades gilt eine Abstandspflicht von 2m, auch im Schwimmbecken, bei den Wärmebänken und am Beckenrand
  • Ansammlungen im, am und außerhalb des Wassers sind dringend zu vermeiden
  • Im gesamten Schwimmbad gilt ein Einbahnsystem, d.h. dass in den Gängen nur in Richtung der ausgehängten Pfeile und nicht entgegengesetzt zu gehen ist.

Betreten des Schwimmbades

  1. Vor dem Betreten des Bades bis zum Verlassen der Umkleidekabinen besteht eine Mund- und Nasenschutzpflicht

  2. Handdesinfektion direkt nach Betreten des Bades

  3. Abgabe der Erklärung zum Gesundheitszustand/Kontaktdaten
    Bei der ersten Teilnahme an einem der Gruppen / Kurse muss eine Erklärung zum Gesundheitszustand ausgefüllt oder ausgefüllt mitgebracht werden.
    Bitte beachtet, dass Minderjährige die Erkläörung zum Gesundheitszustand selber nicht ausfüllen dürfen.

  4. Eintragen in die Anwesenheitsliste
    Jeder der das Bad betritt, muss sich in eine Anwesenheitsliste eintragen. Weiteres in der Datenschutzerklärung aus Punkt 3.

  5. Direkt in die Umkleidekabinen gehen
    Der Weg zu den Umkleiden erfolgt (wie immer) über die "große Treppe". Die Sammelumkleiden sind gesperrt und dienen ausschließlich dem Durchgang, weshalb nur die Einzelkabinen zu benutzen sind.

Weg von der Umkleide bis ins Schwimmbecken

  1. Auf dem Weg Umkleidekabine -> Schwimmbecken besteht keine Mund- und Nasenschutzpflicht, jedoch gilt hier besonders die Abstandspflicht von 2m
  2. Die Spinde werden bitte nicht benutzt. Stattdessen werden die Sachen mit ins Bad genommen und dort auf eine Wärmebänke gelegt.
    Wertsachen können in den Schließfächern im Bad gelassen werden.
  3. Bei den Frauen stehen die 3 Einzelduschen und 3 Duschen in dem großem Duschraum zur Verfügung.
    Bei den Männern steht eine Einzeldusche und jeweils eine Dusche in den 2 Räumen der großen Duschräume zur Verfügung.
  4. Falls alle Duschen belegt sind, ist in einem Abstandvon mindestens 2m vor dem Duschbereich zu warten. Außerdem ist auf den 2m-Abstand zu achten, wenn Personen die Dusche verlassen

Im Wasser

  • Im Wasser gilt ebenfalls die Abstandspflicht von 2m
  • Beim Schwimmen darf nicht überholt werden

Aus dem Wasser in die Umkleide

  1. Wegen der geringeren Anzahl an Duschen werden die Schwimmer*innen nach und nach in die Duschen geschickt
  2. Beim Duschen soll nicht "getrödelt" werden, damit die nachfolgenden Personen nicht lange warten müssen
  3. Beim Verlassen der Duschen sollen die Umkleiden zügig aufgesucht und nicht auf den Gängen gewartet werden.

Verlassen des Schwimmbades

  1. Beim Verlassen des Bades gilt eine Mund- und Nasenschutzpflicht von der Umkleidekabine bis nach dem Ausgang des Bades
  2. Das Bad ist zügig von der Umkleidekabine aus über den ausgewiesenen Weg (durch die Herrensammelumkleide, die Treppe im Schwimmbad, hin zum Hauptein-/ausgang) zu verlassen.

Das beschriebene Vorgehen ermöglich bei Weitem noch nicht den Übungsbetrieb, wie wir ihn uns alle wieder wünschen - es ist jedoch ein Anfang!
Sollten Fragen bestehen, bitte wenden Sie sich an unsere Kontaktadresse - wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.